≡ NAVIGATION
HeaderHeaderHeader

Gold Line - DAS KABEL

Blick in die Abteilung Kabelkonfektion

Nach erfolgreicher Einführung der “SILVER LINE NEXT GENERATION” im Jahr 2007, die mit der Überreichung des EDITOR'S Choice 2008 der Zeitschrift HiFi&Records durch Herrn Wilfried Kress 2008 auf der High End in München belohnt wurde, war die Überarbeitung der GOLD LINE Kabelserie nur eine Frage der Zeit.

2009 war es dann soweit. Die GOLD LINE Kabelserie wurde in allen Kabeltypen vom Digitalkabel über die NF-Kabel bis zu den Lautsprecher- und Netzkabeln komplett neu gestaltet.

Das betrifft sowohl die klanglich relevanten Daten als auch das Design der neuen Kabel. Alle Kabel erhalten den firmentypischen Außenmantel aus geflochtenem Textilfilament mit einem goldenem Kennfaden.

Prüfung der Kabelzentrizität

Schneller + präziser + räumlicher waren die Vorgaben – Optimierung und Vollendung war das Ziel bei der Neuentwicklung der GOLD LINE Serie. Das Ergebnis war eine Kabelserie, der wir zu Recht die Bezeichnung „DAS KABEL“ hinzufügen konnten.

Dabei wurden die wesentlichen Aufbaudaten der bisherigen GOLD LINE Kabel wie die galvanische Trennung der Einzelleiter, die firmenspezifische „Stringverseilung“ mit optimierten Verseilschlaglängen und Verseilschlagrichtungen ebenso wie die „WSS-Verbundabschirmung“ mit Alu/Mylarfolie + Kupfergeflecht beibehalten.

Das Ergebnis der Weiterentwicklung ist „HÖRBAR“. Die neuen Kabel zeichnen sich durch eine verbesserte Transparenz in Verbindung mit einer größeren Raumabbildung aus. Die Klangwiedergabe ist schnell-präzise und ausgewogen sowohl in der Darstellung im Hochton- als auch im Tieftonbereich. Dabei wurde auf eine präsente aber warme Wiedergabe im Stimmbereich besonders Wert gelegt.

Durch den Einsatz wirtschaftlicher Fertigungsmethoden und durch Optimierung bei der Grundmaterialbeschaffung, konnte das, für unsere Firma bekannte hervorragende Preisleistungsverhältnis, beibehalten werden.