News23456789abWSS-Kabel
 
x
Zum Vergrößern bitte klicken !x Zum Vergrößern bitte klicken !x Zum Vergrößern bitte klicken !


Zum Vergrößern bitte klicken !
x
x

18.03.2008 update Besondere Auszeichnung:
Von der renomierten Zeitschrift  hifi&records erhielten wir einen EDITOR´CHOICE 2008.

Aus der Vielzahl der in den letzten 24 Monaten besprochenen Produkte erhalten 12 Firmen auf der High End 2008 in München die Urkunde zum EDITOR´S CHOICE 2008 überreicht.

Ausgezeichnet wurden die Kabel unserer SILVER LINE Serie. Herausgeber Wilfried Kress schreibt in seiner Begründung:
„…Gerade bei Kabeln herrscht ja an unterschiedlichsten Konzepten bis in die höchsten Preisklassen kein Mangel, aber Kabel-Familien aus einer Hand zum günstigen Preis sind rar gesät. Konrad Wächter von WSS hat mit seiner SILVER LINE Serie eine solche im Sortiment. Tolle Kabel zu fairen Preisen und obendrein ist man bei WSS auch für Sonderwünsche – ob Bullet Plugs oder besondere Längen – offen…“ 

Wir haben uns über diese Auszeichnung ganz besonders gefreut und werden in diesem Sinne auch bei weiteren Neuentwicklungen die Ziele maximale Qualität bei optimalem Preis-Leistungsverhältnis nicht aus den Augen verlieren.


18.03.2008 update Präsentationshinweis:
Auf der High End München vom 24.04. bis 27.04.2008 präsentieren wir unsere Produkte im Atrium 4 Raum F 115.
Mit den Kabeln unserer
WSS PLATIN LINE Serie werden RAVEN-Laufwerke der Firma tw-acustic mit der Röhrenelektronik der Firma ALLNIC und den Lautsprechern der Firma CESSARO HORNACUSTICS vorgeführt.

Als Highlight werden aus der WSS PLATIN LINE Serie das neue
Lautsprecherkabel LS3 und das neue Netzkabel N4 sowie die lang ersehnte Netzverteilung „PL POWERCUBE“ präsentiert.

18.03.2008 update Präsentationshinweis:
Auf dem Analog Forum der AAA werden wir am 01. und 02 .November 2008 in Krefeld vertreten sein. Mittelpunkt unserer Präsentation in Krefeld werden auch die neuen Produkte aus der WSS PLATIN LINE Serie sein. Geplant ist eine Anlagenkonzeption mit Laufwerken der Firma  Feickert Analogue Products  der Elektronik von VITUS und den Lautsprechern der Firma PHIO AUDIO.

29.08.2007 update Testberichte
hifi records testete in der aktuellen Ausgabe 3/2007 die
WSS SILVER LINE Serie
.



24.08.2007 update Testberichte
Hörerlebnis DAS MAGAZIN FÜR HIGH FIDLITY
testete die WSS PLATIN, GOLD
und SILVER LINE Serie.


23.08.2007
WSS-Kabel.de geht online

Viele haben schon darauf gewartet. Nun ist es soweit.
Unsere Webseite und und der WSS-Kabelshop gehen online.

Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Produkte.


High End 200717-20.05.2007
Starker Auftritt auf der High End 2007 in München



Der Auftritt von WSS-Kabel auf der High End.   Konrad Wächter im Gespräch.


Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit den Firmen AUDIO DATA – SCHÄFER - ASR AUDIO SYSTEME – ELECTROCOMPANIET und DENSEN in den  Jahren 2004 bis 2006 stellte WSS-Kabel die entscheidenden Verbindungen zwischen der Elektronik der Firma ELECTROCOMPANIET und den Lautsprechern der Firma ADAM AUDIO Berlin zur Verfügung.


Das Olympic Sound System
der Firma ADAM ADUIO.
  Herr Roth (li.) und Herr Adam (re.).

Ein besonderes Highlight der Messe in München war die Vorführung des OLYMPIC SOUND SYSTEN (OSS) der Firma ADAM AUDIO mit der Electronik der Firma ELECTROCOMPANIET. „Befeuert“ wurde das gewaltige Lautsprechersystem (Kosten ca. 200.000,00 €) durch 6 Stereo Endstufen AW 400  angetrieben von einem Prozessor der
Firma ADAM und einem CD-sPlayer EMC 1 der Firma ELECTROCOMPANIET.


Eine aufwendige Verkabelung an einer außergewöhnlichen Anlage.
Die Verkabelung mit der PLATIN LINE von WSS-Kabel.

Für die Verkabelung dieser Anlage kam nur die PLATIN LINE von WSS-Kabel in Frage. Im einzelnen wurden  8 Power Kabel N2 und 4 Power Kabel N3 STC, 16 symmetrische XLR Kabel KS2 in Längen bis 12,0 m und 8 Lautsprecherkabel LS2 in Längen von 2 x 6,0 m eingesetzt. Diese aufwendige Verkabelung hatte einen wesentlicher Anteil am Erfolg dieser außergewöhnlichen Anlage.



Das zweite Highlight – die Multikanalvorführung.   Die Verkabelung mit den Kabeln der SURROUND | CINE LINE Serie.

Ein zweites Highlight im Raum ADAM – EC – WSS-Kabel war die Multikanalvorführung
mit eimem LCD TV der Firma SONY, der Elektronik der Firma EC und den Lautsprechern
TENSOR und PENCIL der Firma ADAM AUDIO. Die Verkabelung der gesamten Anlage
wurde mit den Kabeln der SURROUND | CINE LINE von WSS-Kabel ausgeführt.
Dabei kamen die Netzkabel WSS NE1, die symmetrischen Kleinsignalkabel WSS KS2, die Lautsprecherkabel WSS LS2 in singl- und biwiring Ausführung zum Einsatz. Das VIDEO Signal wurde als Componentensignal über das Digitalkabel WSS COMP1 übertragen. Vorgeführt wurden über den EC Muliplayer  EMP-1, dem 6-Kanal Vorverstärker EC 4.9 und den Endstufen AW 3 x 120 + AW 2 x 120 SACD Mehrkanalmusik und DVD Filme in 5.1 Multikanaltechnik.  



31.03.2007
Broschüre | SILVER LINE Kabelserie – the next generation

SILVER LINE Kabelserie - the next generationIm Jahr 2002 brachte Konrad Wächter mit seiner Firma wire@sound systems seine ersten Kabel für den audiophilen Einsatz auf den Markt. Er startete mit den Kabelserien SILVER LINE und GOLD LINE. Mitte des Jahres 2004 wurde das Fertigungs- und Lieferprogramm mit der PLATIN LINE erweitert.

Inzwischen haben sich alle Kabelserien auf dem Markt mit großem Erfolg gut eingeführt und es steht nach fünf Jahren für die SILVER LINE Serie eine Neuauflage und damit eine Weiterentwicklung an. Dies betrifft die gesamte SILVER LINE Serie vom Netzkabel bis zum Lautsprecherkabel.

Dieses „UPDATE“ wollen wir zum Anlass nehmen am Beispiel der neuen SILVER LINE Kabel den Werdegang eines Kabels für den audiophilen Einsatz in Wort und Bild darzustellen.

Für den größten Teil unserer „High End Gemeinschaft“ stellt das Kabel ein erforderliches und notwendiges Zubehör dar. Während über Verstärker – Player und Lautsprecher; über Transistoren – Röhren und Chassis heiße Diskussionen mit mehr oder weniger Sachverstand geführt werden, führen die doch so notwendigen Kabel ein Schattendasein im Verborgenen.
Mit den folgenden Ausführungen am Beispiel der neuen SILVER LINE Kabelserie wollen wir ein wenig Licht in das Dunkel des Kabelmythos bringen.



x














Startseitex vorherige Seite x Kontaktx Impressum